GALERIE FOTOGRAFEN » AUSSTELLUNGENAKTUELLES KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
13.11.2005 – 12.12.2006
Joachim Trautner
"Polaroid - Lift - Arbeiten"

Der Konstanzer Fotograf Joachim Trautner stellt erstmals seine Schwarzweiß-Polaroid-Lift-Arbeiten aus. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Polaroid-Transfer-Verfahren. Dabei wird die Farbschicht eines Polaroid-Sofortbildes Typ 669 / 809 abgelöst und auf Büttenpapier oder auf Leinwand übertragen. Einzigartige Effekte, die sich kaum vorherbestimmen lassen, machen den Reiz dieser Technik aus. Jedes Werk, manchmal kleiner als eine Postkarte, wird somit zum Unikat. Erstmals zeigt er auch Arbeiten die in dem größeren Format 8x10“ (18x24cm) mit dem Polaroid-Film Typ 809 entstanden sind.

Die Bilder von Joachim Trautner erlangen nicht zuletzt durch das Verfahren der Verfremdung einen neuen künstlerischen Ausdruck. Auch der Betrachter sieht die Motive mit anderen Augen, sieht plötzlich Einzelheiten, auf die er vorher nie geachtet hätte, und die Motive erlangen dadurch eine neue Wertschätzung. Die Motive sind oft fotografiert, jeder kennt sie, doch Joachim Trautner gelingt es mit seinen Arbeiten neue Wirkungen zu erzielen.

Ausgangspunkt meiner Arbeiten ist ein Schwarzweiß- oder Farbdia. Dieses Dia kopiere ich mit einem Vergrößerer oder einem speziellen Polaroid-Printer auf den Polaroid-Film Typ 669 (ca. 9x12 cm) oder 809 (18x24cm).

Das entwickelte Polaroid-Sofortbild lege ich dann in heißes Wasser. Nach einiger Zeit löst sich der 0,005mm dünne Film mit den Farbpartikeln von der weißen Trägerschicht ab. Diesen hauchdünnen Film "fische" ich aus dem Wasser und übertrage ihn auf Büttenpapier oder auf die Leinwand. Dabei entstehen Falten und Veränderungen an den Rändern. Diese Effekte lassen sich teilweise noch beeinflussen.

Das getrocknete Bild haftet auf der Unterlage. Um die fertige Arbeit vor dem Ausbleichen und vor Beschädigungen zu schützen, fixiere ich sie noch mit einem UV-Schutz Spray.
Bei jedem Bild handelt es sich daher um ein Unikat.
>
« zurück zur Übersicht