GALERIE FOTOGRAFEN » AUSSTELLUNGENAKTUELLES KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
09.11. – 01.12.2013
Dr. Oliver Raschka

"STADTASPEKTE"

Dr. Oliver Raschka zeigt unter dem Titel STADTASPEKTE Fotografien, die sich mit der Identität und Transformation urbaner Räume befassen.

SOLITUDES - OBJEKTKUNST REVISITED beschäftigt sich mit der Wahrnehmung und Bedeutung von Kunst im öffentlichen Raum. Veränderte Stadtstrukturen und Reizüberflutung tragen dazu bei, dass Kunstobjekte an öffentlichen Plätzen nicht mehr als gesellschaftliches Spiegelbild einer Stadt wahrgenommen werden. Die Folge ist, dass sie in der Öffentlichkeit an Bedeutung verlieren und im Laufe der Zeit "vereinsamen". Mit der Herauslösung der Objekte aus ihrer Umgebung werden die Einsamkeit und die Charaktere der Figuren in den Fotografien sichtbar. Neue Blickwinkel auf bekannte Kunst werden so möglich.

Die Serie DARK CITY LIGHTS hat die nächtliche Stadt zum Gegenstand. Motive sind städtische Anlagen, Schaufenster und Passanten. Lichter, intensive Kontraste und Mehrfachbelichtungen werden bewusst als Stilmittel eingesetzt. Ergebnis sind cineastisch anmutende Bilder, die den flüchtigen Augenblick zum Gegenstand haben.

STROMWEGE zeigt die ganz eigene "verborgene Schönheit" einer allein der Funktion verpflichteten Infrastruktur. Durch Reduktion und Verdichtung wird der skulpturale Charakter von Strommasten, Hochspannungsinstallationen, Gleis- und Industrieanlagen sowie von Werkgebäuden durch das Stilmittel des Schattenriss sichtbar.

Dr. Oliver Raschka (Jahrgang 1975, Stuttgart) beschäftigt sich seit etwa 13 Jahren mit dem Medium Fotografie mit Schwerpunkt auf den Lebensraum Stadt. Seine Arbeiten wurden bereits in internationalen und nationalen Zeitschriften publiziert und in diversen Ausstellungen präsentiert. Mehr unter:
www.oliverraschka.net

« zurück zur Übersicht