GALERIE FOTOGRAFEN » AUSSTELLUNGENAKTUELLES KONTAKT IMPRESSUM
JOCHEN STENGER MOMENTI ITALIANI
26.04.2008 – 25.05.2008
Dr. Gunter Chemnitz
"Filigran"
Natur nah

Die Idee zu dieser Serie von Fotografien ist in meinem Kopf entstanden als ich vor einigen Jahren so richtig faul im Liegestuhl in unserer Gartenwiese gelegen habe. Die Sonne ging langsam unter, die Gräser und Pflanzen haben sich verändert und es haben sich neue Eindrücke  ergeben. 

Seit vier Jahren fotografiere ich nun Natur, Pflanzen, Blüten, Blumen, Zweige, Gräser usw., die mich durch ihre Formen faszinieren.  Die Reduktion auf Teile der Pflanzen, der Ausschnitt vermittelt eine Konzentration auf Details, die filigran, zerbrechlich, fragil, klein, schlank, grazil und zärtlich sind. Mit Doppelbelichtungen, scharf und unscharf, ergeben sich impressionistische Wirkungen.

Durch die zum Teil sehr extremen Nahaufnahmen werden die Pflanzen in ihrer Wirkung verändert, so dass der Betrachter nicht mehr erkennt, um was für eine Pflanze es sich handelt. Sie sind auf wesentliche Teile reduziert. Ich wollte keine Abbildungen für ein Biologiebuch machen.

Durch die Veränderung der Pflanzen mit Farbe versuche ich  z.B. den Aspekt der Leichtigkeit eines blühenden Kirschzweiges zu verstärken, indem ich den Zweig mit weisser Farbe einsprühe.

Das kleine Druckformat entspricht den kleinen, zarten, eleganten Objekten und fordert den Betrachter auf, näher an das Bild heranzugehen und sich ganz intensiv mit dem Dargestellten zu beschäftigen.
« zurück zur Übersicht